Er sucht Ihn in Freiburg

Kelly79 Kürzlich aktiv
Chris Kürzlich aktiv

Freiburg – die tolerante, lebensfrohe Stadt

Freiburg gilt für viele Menschen als eine der schönsten Städte Baden-Württembergs. Sie liegt im Schwarzwald und ist eine lebendige Universitätsstadt. Die Altstadt Freiburgs bietet innerhalb weniger Meter viele klassische Sehenswürdigkeiten. Freiburg ist vor allem für ihren mittelalterlichen Stadtkern bekannt. Außerdem gehört Freiburg zu den grünsten Städten in Europa. Viele Hügel und Parks laden die Menschen ein, die Natur zu genießen und zu entspannen. Die Stadt liegt an der Dreisam. Dort befinden sich Erholungs- und Aktivgebiete. Die Bächle, die durch Freiburg fließen, bringen Abkühlung für heiße Sommertage. Diese Wasserläufe sind in Deutschland einzigartig. Freiburg ist vor allem für seine Geschichte und seine schönen, grünen Flecken der Stadt bekannt.

 

Gute Chancen, homosexuelle Männer zu treffen

Möglichkeiten für ein Treffen in Freiburg, zum Feiern und sich auszutauschen, gibt es viele. Doch welche Orte eignen sich besonders gut, um Männer kennenzulernen? Andere schwule Männer zu treffen ist nicht immer leicht. In Freiburg gibt es jedoch einige Möglichkeiten, homosexuelle Männer zufällig zu treffen und ins Gespräch zu kommen. Beliebt ist beispielsweise die Klappe bei der Ökostation. Aber auch der Parkplatz am Nimburger Baggersee macht Treffen mit Männern möglich. Der Seepark-Westbad ist ein weiterer Ort der Begegnung. Auch der Opfinger See ist beliebt. Erste Anlaufstellen sind auch im Internet zu finden. Verschiedene Foren oder Chats machen es möglich, andere homosexuelle Männer zu finden, die ein Date suchen. 

 

Wer bereits ein Date hat, hat viele Möglichkeiten für Unternehmungen. In erster Linie kommt es natürlich darauf an, welche Interessen vorhanden sind. Geschichtlich interessierte Personen sind in Freiburg genau richtig. Das Freiburger Münster wurde im Mittelalter erbaut und hat viele Kriege überstanden. Die gothische Kathedrale ist das Wahrzeichen der Stadt. Auch zwei der fünf Tortürme aus dem 12. und 13. Jahrhundert können in Freiburg bewundert werden. Selbstverständlich sind hier noch Spuren aus früheren Zeiten zu entdecken. Ein alter Handelsweg ist beispielsweise zu finden, wenn das Schwabentor durchquert wird.

 

Verbinden lässt sich die Liebe zur Natur mit sportlichen Aktivitäten in Freiburg sehr gut. Der Moosweiher bietet zahlreiche Freizeitangebote an. Im Dietenbachsee besteht die Möglichkeit zu schwimmen. Er ist nicht weit von der Innenstadt entfernt. Der asphaltierte Weg lädt zum Fahrradfahren ein. Auch Inliner fahren ist möglich.

 

Gemütliche Locations ziehen die Menschen an

Haupttreffpunkt für homosexuelle Menschen ist die SonderBar in Freiburg. Dort besteht die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, zu tanzen und zu feiern. Die SonderBar ist die älteste Gay-Bar in der Stadt. Sie ist während der Woche und am Wochenende geöffnet. Eine stilvolle Lounge und Café-Bar ist die Hemingway-Bar. Sie ist täglich geöffnet und liegt im Best Western Premier Hotel Victoria. Sehr queerfriendly ist das Au Contraire. Serviert werden kleine, vegane Leckereien und Cocktails.

 

Herzklopfen und Veranstaltungen in Freiburg

Selbstverständlich finden in Freiburg regelmäßige Events statt, bei denen homosexuelle Männer besonders willkommen sind. Eine beliebte Party findet im Jazzhaus statt. Hier feiern alle Menschen zusammen, die tolerant sind und gemeinsam Spaß haben möchten. Eine regelmäßige Veranstaltung ist der „English Gay Literary Circle“. Sie findet einmal im Monat statt und nimmt gerne neue Mitglieder oder Gäste auf. Perfekt für alle, die sich mit anderen Menschen über bestimmte Bücher unterhalten möchten. Filme aus der ganzen Welt werden während eines Events auf den Kandelhof in Freiburg gezeigt.

 

Die sogenannte Schwule Filmwoche zieht viele Menschen an. Es werden Dokus, Kurzfilme und interessante Spielfilme gezeigt. Die Schwule Filmwoche ist das älteste schwule Filmfest, das es im deutschsprachigen Raum gibt. Seit 1985 findet dieses Event jährlich statt. Es lohnt sich, denn nicht nur deutschsprachige Filme werden gezeigt. Diese Veranstaltung eignet sich gut, um neue Leute kennenzulernen. Der CSD Freiburg ist ein guter Treffpunkt für alle, die sich für Gleichstellung und Sichtbarkeit einsetzen möchten. Wer gerne Partys besuchen möchte, ist bei der CuteCactus Party richtig. Hier sind alle toleranten Menschen ab 16 Jahren willkommen.

 

Partnersuche und Aktivität in Sportvereinen

Natürlich sind auch Sportvereine in Freiburg zu finden. Der Queerfeldein LGBTIQ Sportverein Freiburg e.V. ist beispielsweise bekannt. Hier können alle sportlich aktiv werden. Verschiedene Sportarten wie Bouldern, Spikeball, Yoga oder wandern finden bei Menschen jeden Alters großen Anklang. Für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel ist etwas Passendes zu finden. Im Volley-Vous besteht die Möglichkeit, Volleyball zu spielen. Neue Gesichter sind immer gerne gesehen. Jeder Mensch ist willkommen. Die Mitglieder des Vereins fahren regelmäßig zu Turnieren und sind sowohl in Deutschland als auch im Ausland unterwegs.

 

Freiburg ist eine Stadt, die viel zu bieten hat. Schwule finden viele Möglichkeiten, sich zu treffen, zu feiern und zu daten. Die Stadt ist eine der schönsten und grünsten Städte in Deutschland und wirklich vielfältig und tolerant. er-sucht-ihn.de macht es ein wenig leichter, homosexuelle Männer in Freiburg kennenzulernen. Features wie die Umkreissuche machen es sehr einfach, passende Männer zu finden.

 

Diese Städte könnten auch interessant für dich sein:

·        Alle Städte

·        Regensburg

·        Flensburg

 


Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/freiburg-stadt-m%C3%BCnster-3570532/