Partnersuche in Braunschweig

Braunschweig - Zwischen Innovation und trationellem Charme

Seit ihrer Gründung durch Heinrich den Löwen im 9. Jahrhundert ist die zweitgrößte Stadt Niedersachsens zu einer lebendigen Metropole herangewachsen. Noch immer gilt der starke und anmutige König der Tiere als Wahrzeichen Braunschweigs. Rund 250.000 Einwohner schätzen den altertümlich anmutenden Charakter ihrer Stadt. Neben etlichen Wahrzeichen hat das Kulturzentrum eine reiche Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten zu bieten. Zu vergangenen Zeiten noch durch den Handel geprägt steht Braunschweig heute für Innovation. Als vielversprechender europäischer Standort für Entwicklung und Forschung ist die Großstadt besonders für junge, weltoffene Wissenschaftler und Ingenieure attraktiv. Neben der renommierten Technischen Universität wird an zwei weiteren Hochschulen sowie einer Berufsakademie gelehrt. Den Ausgleich suchen alleinstehende Braunschweiger gerne in einer der sorgsam angelegten Parkanlagen, die als großräumige Grünflächen das Stadtbild verschönern. So ist unter anderem der Bürgerpark mit seiner stillen Idylle ideal für erste Treffen und ungestörte Zweisamkeit geeignet. Die bunte, lebensfrohe Stadtbevölkerung empfängt Menschen jeder sexuellen Orientierung mit offen Armen. Hier können sich homosexuelle Singles sorglos ins pulsierende Nachtleben stürzen.

Romantische Ambiente und Extravagante Locations

Braunschweig hat für alle Altersklassen und Charaktere genau das Richtige zu bieten. Trifft man neue Bekanntschaften am liebsten in entspannter Atmosphäre, so lohnt sich ein Besuch der restaurierten Traditionsinseln in der Innenstadt. Dort reihen sich anschauliche Altbauten neben mittelalterlichen Wahrzeichen ein. Hat man irgendwann genug gesehen von historischen Plätzen und Werken, ist im Anschluss ein lockerer Bummel durch die zahlreichen naheliegenden Geschäfte möglich. Inmitten der Altstadt lohnt es sich, dem Cafè Stupait einen Besuch abzustatten. Neben Kaffee und Kuchen darf Man(n) sich an der freundlichen Atmosphäre und dem Blick ins Grüne erfreuen. Sucht man nach einem hochwertigen Ambiente für ein gutes Essen, ist auch das Restaurant Schickeria in der Hannoverschen Straße 60 zur Stelle. Team, Gäste und Speisen sind so abwechslungsreich wie ansprechend. Ob zu einem Brunch am Sonntag oder romantischem Abendtisch, der Name ist Programm und so überzeugt die Location mit liebevoll angerichteten Gerichten im Kerzenschein. Alle Singles, die lieber Clubs unsicher machen möchten, finden im Onkel Emma Zentrum ihren idealen Anlaufpunkt. In diesem bekannten Veranstaltungsort speziell für die LGBTQ-Community finden neben spektakulären Partys zudem regelmäßig Kneipen- oder Männerabende statt. Zum weiteren etablierten Party-Programm Braunschweigs zählt auch das Stereowerk. Nahe dem Hauptbahnhof gelegen ist der Club samt Dancefloor, Sideareas und Dachterrasse fürs Feiern, Daten und Spaß haben optimal. Den Gästen wird musikalische Unterhaltung sämtlicher Richtungen geboten, von Metal über Pop bis hin zu Alternative Rock findet sich etwas für jeden Geschmack. Inmitten des aufgeschlossenen Publikums kann man als homosexueller Mann verschiedenste Themenpartys genießen.

Veranstaltungen zur Feier der Akzeptanz

Für schwule Singles sind die alljährlichen Veranstaltungen in Braunschweig ein Highlight, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Über die Stadtgrenzen hinaus ist dabei besonders die Partyreihe Women/MenDance bekannt. Ganze vier Mal im Jahr wird im Zentrum Braunschweigs, im Gewandhaus, getanzt und gedatet. Auch wenn das Event eine lange Geschichte vorweist, ist jedes Fest speziell und ein berauschendes Erlebnis. Ein weiteres populäres Event ist das Sommerlochfestival/ CSD Braunschweig. Dabei überzeugt die Veranstaltung nicht nur als Treffpunkt für Gleichgesinnte, sondern birgt auch einen demonstrativen Charakter in sich. Das Fest steht für Integration und hebt die Anerkennung der LGBTQ-Mitbürger in den Vordergrund. Man feiert Akzeptanz und Bereicherung durch eine bunte Bevölkerung. Die Mischung aus Kunst, Kultur und Spaß verleiht dem Ganzen seinen einzigartigen Charakter. Farben- und lebensfroh wird es auch beim Braunschweiger Karnevalsumzug. Regional als „Schoduvel“ bekannt ist der Umzug der längste Norddeutschlands. Besucher strömen von außerhalb in die Stadt, um dem Spektakel beizuwohnen. Eine hervorragende Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsam an der lockeren Stimmung teilzuhaben. Im Winter können Single-Männer die Chance nutzen und in kuscheliger Stimmung die lange Tradition des Braunschweiger Weihnachtsmarkts fortführen. Insbesondere zu dieser Zeit des Jahres suchen alleinstehende Menschen nach neuen Begegnungen. Als einfache Online-Variante um schwule Männer kennenzulernen bietet sich eine Kontaktanzeige auf er-sucht-ihn.de an. Dank der Umkreissuche ist es leicht, aus den vielen anderen Kontaktanzeigen auszuwählen, um anschließend gemeinsam das einladende Braunschweig zu erkunden.

Singles aus Braunschweig